Mezzo/Alt

Auftritte mit Werken von Schütz, Buxtehude, Purcell,
mit Barockoratorien über Oratorien im Konzertsaal (Beethoven: Missa solemnis, Mendelssohn: Lobgesang) bis zu Mahlers Lied von der Erde.

Liederabende: „Eichendorff-Traumwelten“ – Robert Schumanns Liederkreis op. 39 mit Live-Elektronik, Tänzerin und improvisierender Pianistin

„Männerliebe – Frauenliebe“ mit Beethovens An die ferne Geliebte, Schumanns Frauenliebe und -leben, Brahms, Purcell; mit Stefan Rütter (Klavier), Köln

Improvisation in Klassik, Jazz und Vokalperformance mit Live-Elektronik

Impro

Im Barock von der Appoggiatur über ein improvisiertes Da Capo bis zur virtuosen Kadenz.

Klangflächen, geheimnisvolle Harmoniewelten, endlose Melodien: Vokalperformance live mit Loops und Stimme
Auftritte zu Vernissagen und Lesungen

„Eichendorff-Traumwelten“ – Robert Schumanns Liederkreis op. 39 mit Live-Elektronik, Tänzerin und improvisierender Pianistin

Bio

Mezzopartien (Duruflé-Requiem, Rutter-Magnificat, Messias-Mozartfassung, Rossini: Stabat Mater)

Altpartien (Reger-Requiem, Frank Martin: In terra pax, Honegger: Le roi David, Elgar: The Kingdom)

Auftritte: Philharmonie Essen (Bach: Weihnachtsoratorium), Haller Bachtage, Hagen (Bach: Johannespassion, Schütz: Membra Jesu nostri), Celle (Bach: Magnificat, Matthäuspassion, Rossini: Stabat Mater), Hannover-Herrenhausen (Matthias Kern: Cantus festus), Lübbecke (Tippett: A Child of Our Time), Klosterkirche Alpirsbach (Weihnachtsoratorium), Oetkerhalle Bielefeld (Bruckner: Te Deum, F-Moll-Messe, Händel: Messias, Mendelssohn: Paulus), Lemgo (Weihnachtsoratorium, Mendelssohn: Elias), Münster (Mendelssohn: Elias, Rossini: Petite Messe solennelle, Honegger: Le roi David), Wien: Villa Wertheimstein (Liederabend), Mönchengladbach (Bach: Johannespassion, Händel: Messiah, Beethoven: Missa solinis), Herford (Bruckner: F-Moll-Messe, Dvorak: Requiem, Frank Martin: In terra pax) , Goslar (Weihnachtsoratorium), Osnabrück (Rossini: Stabat Mater), Köln (Bach: Johannespassion), Dortmund (Dvorak: Requiem), Meran (Händel: Messias), Hüttenwerk Duisburg-Meiderich (Mendelssohn: Elias), Chorkonzerttage Schwerin, Kloster Dalheim (Mozart-Requiem), Bonn (Händel: Messiah), Bielefeld (Mahler: Das Lied von der Erde), Lindau (Bach: H-Moll-Messe), Detmold (Rossini: Petite Messe solennelle), Frankenberg (Rutter: Magnificat), Regentenbau Bad Kissingen (Elgar: The Kingdom)

Alte Musik mit L'Arco, Main-Barockorchester Frankfurt, Consortium Musica Sacra Köln, Ensemble Aperto, Telemannisches Collegium Michaelstein

Liederabende: „Eichendorff-Traumwelten“ – Robert Schumanns Liederkreis op. 39 mit Live-Elektronik, Tänzerin und improvisierender Pianistin

„Männerliebe – Frauenliebe“ mit Beethovens An die ferne Geliebte, Schumanns Frauenliebe und -leben, Brahms, Purcell; mit Stefan Rütter (Klavier), Köln

20. / 21. Jh.-Uraufführungen: Anna Ikramova, Matthias Kern (Hannover), Thomas Krämer (Saarbrücken)

Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Köln bei Prof. Margit Kobeck, Prof. Jürgen Glauß, Prof. Hartmut Höll

auf Anfrage: Biografie in Kurz- und Langform, Künstlerfoto.

Presse

Das Echo (Bergstraße) schreibt von der „wunderbaren Altistin Eike Tiedemann, die ihre Arien edel timbriert wie Juwelen leuchten und funkeln ließ.“ In Bachs Weihnachtsoratorium gestaltete sie „hingebungsvoll phrasierend und voller mütterlicher Wärme das Schlafe mein Liebster, hellwach im Mittelteil, den sie mit funkelnden Verzierungen und quicker Lebendigkeit vitalisierte.“

Über Eike Tiedemanns Interpretation des Qui sedes in J.S. Bachs H-Moll-Messe berichten die Lüdenscheider Nachrichten von höchster Klangkultur, tiefem Verständnis des textlichen Bezuges und Bachexpertise. Auch haben dazu noch die Eleganz der Stimmführung, lyrische Färbung und Ausgewogenheit ihren Vortrag geprägt.

Das Lacrimosa aus Franz Suppés Requiem wurde von Eike Tiedemann hinreißend intoniert und bezauberte mit warmem Timbre und großer Innigkeit, meint das Westfalenblatt.

Die Neue Ruhr Zeitung Essen schreibt über Eike Tiedemann, dass sie „die Altpartie mit vokaler Fülle und wohl grundierter Tiefe ausstattete - ohne Spannungsverluste in den langen, getragenen Arien.“

Die Westfälische Rundschau Hagen bemerkt, dass Eike Tiedemann „die Arie Nr. 30 (Es ist vollbracht!) in fahler, beklemmender Stimmung und gedeckten Klangfarben beginnen und enden ließ, jedoch im Mittelteil den Spagat zu optimistisch aufblühender, mit mildem Glanz aufleuchtender Stimmung vollzog.“

„Eike Tiedemann mit einem samtenen Timbre“ – das sagt die Rhein-Neckar-Zeitung über ihren Auftritt in Wiesloch.

Die Rheinische Post rezensiert, dass „Eike Tiedemann mit stilvoll eingesetztem, ausgeglichenem Alt, auch der undankbaren 1. Arie Von den Stricken meiner Sünden Kraft und Glanz verlieh.“

Schließlich meint die Goslarsche Zeitung, dass Eike Tiedemann „ob im erzählenden Rezitativ oder der ausgestalteten Arie, immer den gewünschten Ausdruck voll traf. Nie mit Pathos, in der Höhe schlank und ohne unnötiges Volumen – eine Altistin, wie sie zur Darstellung barocker Musik gesucht wird.“

Kontakt/Impressum

Eike Tiedemann
Wiewisch 2
32584 Löhne
+49 (0) 171 167 27 62
E-Mail:

Fotos: Hermann Glandorf, Ulf Hanke, Eike Tiedemann, Peter Wehowsky

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte:
Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieterin bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieterin jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.
Datenschutzerklärung
Datenschutz:
Die Betreiberin dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Server-Log-Files:
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an mich übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiberin der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
Quelle: e-recht24.de